Vancouver, June 15, 2015 AEST (ABN Newswire) - Endeavour Silver Corp. (TSE:EDR) (NYSE:EXK) gibt bekannt, dass die Reparatur der Kugelmühle mit einer Kapazität von 1.000 Tonnen pro Tag bei der Mine Bolañitos, die eine Kapazität von 1.600 Tonnen pro Tag hat, früher als erwartet abgeschlossen wurde. Am Freitag, den 12. Juni, wurde in der Anlage wieder der Normalbetrieb erreicht. Der Ausfall der Mühle soll keine bedeutenden Auswirkungen auf die Produktion haben, da das in der Mine geförderte Erz für die Bildung des Lagerbestands eingesetzt wurde.

Der Ausfall wird jedoch geringfügige Auswirkungen auf die für das zweite Quartal in der Mine El Cubo erwartete Produktion haben. Bei El Cubo, die in demselben Distrikt in Guanajuato wie Bolañitos liegt, wird derzeit die Kapazität von 1.500 auf 2.200 Tonnen pro Tag ausgebaut. Die zusätzlichen Produktionsmengen hätten für die Aufbereitung zur Anlage bei Bolañitos transportiert werden sollen, um die dortigen verfügbaren Kapazitäten zu nutzen. Während des Ausfalls der Mühle wurden die zusätzlichen Produktionsmengen von El Cubo hingegen für die Aufbereitung im dritten Quartal gelagert.

Die Minenexpansion bei El Cubo macht gute Fortschritte und am vergangenen Freitag, den 12. Juni, hat ein zweiter Subnternehmer die Arbeit aufgenommen, um den Ausbau der Minenkapazität auf 2.200 Tonnen pro Tag zu unterstützen. Der Betrieb der Anlage bei El Cubo wurde im ersten Quartal optimiert und erreicht nun eine Kapazität von weit über der ursprünglichen Auslegungsleistung von 1.500 Tonnen pro Tag.

Über Endeavour

Endeavour ist ein mittelständisches Silberbergbauunternehmen mit dem Ziel, in seinen Betrieben in Mexiko eine Gewinn-, Produktions- und Ressourcensteigerung zu erwirtschaften. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 konnte Endeavour zehn Jahre hintereinander steigende Zahlen im Silberbergbau verbuchen. Mit dem organischen Wachstum der drei Silber-Gold-Minen in Mexiko und dem strategischen Erwerb von Projekten bzw. seinen Explorationsaktivitäten wird es für Endeavour nicht schwer sein, sein Ziel zu erreichen und einer der führenden Silberproduzenten zu werden.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2015 und über den zeitlichen Ablauf und die Ergebnisse unterschiedlicher Aktivitäten enthalten. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Wechsel auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten sowie Faktoren, die im Abschnitt "Risikofaktoren" des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) beschrieben sind (Formular 40F wurde bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden eingereicht).

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Contact

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Meghan Brown, Director Investor Relations
Tel.(gebührenfrei): 1-877-685-9775
Tel: 604-640-4804
Fax: 604-685-9744
E-Mail: mbrown@edrsilver.com
Website: www.edrsilver.com

Für Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch


Related Companies

IRW Press   
Endeavour Silver Corp.   

ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 17) (letzten 30 Tagen: 54) (seit Veröffentlichung: 2190) 
ANALYTICS: LOGIN HERE

NEWS: RECENT VISITS (54)