Vancouver, Oct 9, 2015 AEST (ABN Newswire) - Endeavour Silver Corp. (TSE:EDR) (NYSE:EXK) gibt bekannt, dass die Silber- und Goldproduktion aus den drei Silberminen des Unternehmens in Mexiko im dritten Quartal 2015 den Vorgaben entsprach. Endeavour besitzt und betreibt die Mine Guanaceví im mexikanischen Bundesstaat Durango sowie die Minen Bolañitos und El Cubo im mexikanischen Bundesstaat Guanajuato.

Die Silberproduktion im dritten Quartal 2015 lag mit 1.820.282 Unzen leicht über den Vorgaben für das Jahr 2015. Die Goldproduktion lag mit 15.319 Unzen leicht unter den planmäßigen Vorgaben. Die Silberäquivalentproduktion verhielt sich mit 2,9 Millionen Unzen unter Anwendung eines Silber-Gold-Verhältnisses von 70:1 ebenfalls planmäßig. Die Silber-, Gold- und Silberäquivalentproduktion ist im Quartalsvergleich mit dem 2. Quartal 2015 bzw. im Jahresvergleich mit dem 3. Quartal 2014 gestiegen.

Wichtigste Produktionsergebnisse für das dritte Quartal 2015 (im Vergleich zum dritten Quartal 2014)

- Die Silberproduktion stieg um 11 % auf 1.820.282 Unzen.

- Die Goldproduktion stieg um 9 % auf 15.319 Unzen.

- Die Silberäquivalentproduktion stieg um 10 % auf 2,9 Millionen Unzen (Silber-Gold-Verhältnis von 70:1).

- Insgesamt wurden 1.844.556 Unzen Silber verkauft, ein Plus von 50 %.

- Insgesamt wurden 14.599 Unzen Gold verkauft, ein Plus von 7 %.

- Der Barrenbestand betrug zum Quartalsende 97.654 Unzen Silber und 223 Unzen Gold.

- Der Konzentratbestand umfasste zum Quartalsende 99.555 Unzen Silber und 1.497 Unzen Gold.

Bradford Cook, CEO von Endeavour, meinte hierzu: Unsere Minenbetriebe verzeichneten auch im dritten Quartal 2015 wieder solide Produktionsergebnisse, während wir gleichzeitig auch weiterhin positive Ergebnisse der Explorationsbohrungen bei den Minen erzielen konnten. Erfreulich ist auch, dass das Grubenfeuerwehrteam von El Cubo in der XIV Mexico National Mine Rescue Competition den zweiten Platz belegte. Jonathan Franco aus dem Team von El Cubo belegte den ersten Platz in der Benchman Competition. Die Grubenwehr unserer drei Minenbetriebe sind alle hochqualifiziert. Sie werden das ganze Jahr für den Notfall geschult und wir sind ihnen für ihr Engagement und ihre Dienste sehr dankbar.

Die Betriebsleistung von Guanaceví übertrifft dank der höher als geplanten Erzgehalte weiter die Erwartungen. Die Erzgehalte beginnen jedoch abzunehmen, da sich der Abbau nun den Gebieten des Minenplans mit niedrigeren Gehalten zuwendet. Ein unterirdischer Vortrieb in der Mine Santa Cruz hat die Mineralisierung in ein neues hochgradiges Gebiet im Südosten - außerhalb der aktuellen Ressource - ausgedehnt. Die Produktion bei Guanaceví ist auf dem besten Wege, die Vorgaben für 2015 zu übertreffen.

Der Minen- und Mühlenbetrieb bei Bolañitos lag über der geplanten niedrigen Quartalsproduktion im Rahmen einer geplanten Senkung der Produktionsleistung auf 1.000 Tonnen pro Tag. Aufgrund des weniger als erwarteten Durchsatzmaterials aus der Mine El Cubo konnten in der Anlage bei Bolañitos im dritten Quartal 2015 pro Tag nahezu 1.200 Tonnen Erz aus der Mine Bolañitos aufbereitet werden. Die Gehalte und Gewinnungsraten fielen im dritten Quartal beide geringer aus, sollten im vierten Quartal 2015 laut Plan jedoch wieder steigen. Die Erschließung des neuen Erzgangs LL-Asunción und die daraus resultierende Produktion ersetzen die sinkende Produktion aus der Erzganggruppe Lucero. Die Produktion bei Bolañitos sollte den Vorgaben für 2015 entsprechen.

Der Minen- und Mühlenbetrieb bei El Cubo erreichte die Zielleistung von 2.200 Tonnen pro Tag Anfang Juli, belief sich im dritten Quartal jedoch aufgrund der geringer als erwarteten Anlagen- und Personalverfügbarkeit im Schnitt auf 2.000 Tonnen pro Tag. Die Minenerschließung wird weiter vorangetrieben, um im vierten Quartal eine Leistung von 2.200 Tonnen pro Tag zu ermöglichen. Aufgrund der zusätzlichen Feiertage im vierten Quartal 2015 könnte die Minenleistung jedoch unter dieser Zielvorgabe liegen. In der Mine werden derzeit neue Langloch-Strossen erschlossen, um der Ausfallzeit aufgrund der Feiertage entgegenzuwirken. Der Mühlenbetrieb lag mit einer Leistung von durchschnittlich 1.740 Tonnen pro Tag über den planmäßigen Vorgaben. Die geförderten Restmengen wurden entweder gelagert oder in der Anlage bei Bolañitos aufbereitet. Das Management hat die Entscheidung über die Installation zusätzlicher Geräte in der Anlage El Cubo mit dem Ziel, die Anlagenleistung auf 2.000 Tonnen pro Tag auszubauen, verschoben, da andere geringfügige Verbesserungen des Arbeitsablaufdiagramms die Leistung weiter steigern und die Gewinnungsraten verbessern könnten. Trotz des großen diesjährigen Fortschritts bei der Mine und Anlage El Cubo soll die Produktion laut Erwartung des Managements unter den Vorgaben für 2015 liegen. Das Management erwartet jedoch die Gesamtprognosen für 2015 erreichen oder übertreffen zu können.


About Endeavour Silver Corp.

Endeavour ist ein mittelständisches Silberbergbauunternehmen mit dem Ziel, in seinen Betrieben in Mexiko eine Gewinn-, Produktions- und Ressourcensteigerung zu erwirtschaften. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 konnte Endeavour zehn Jahre hintereinander steigende Zahlen im Silberbergbau verbuchen. Mit dem organischen Wachstum der drei Silber-Gold-Minen in Mexiko und dem strategischen Erwerb von Projekten bzw. seinen Explorationsaktivitäten wird es für Endeavour nicht schwer sein, sein Ziel zu erreichen und einer der führenden Silberproduzenten zu werden.

 



Related Companies

IRW Press   
Endeavour Silver Corp.   

ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 9) (letzten 30 Tagen: 31) (seit Veröffentlichung: 785) 
ANALYTICS: LOGIN HERE

Endeavour Silver Corp. NEWS: RECENT VISITS (85)