Sprache wählen 1310 1203 
Sydney, May 31, 2017 AEST (ABN Newswire) - Mustang Resources Ltd (ASX:MUS) (OTCMKTS:GGPLF) (FRA:GGY) („Mustang" oder das „Unternehmen") freut sich zu verkündigen, dass die Inbetriebnahme der modernisierten Verarbeitungsanlage bei seinem Montepuez Rubinprojekt äußerst erfolgreich war und sich die Verarbeitungsgeschwindigkeiten jetzt erhöhen.

Aufgrund dieser hervorragenden Fortschritte ist Mustang zuversichtlich, dass es die Verarbeitungsgeschwindigkeit von 1500 Tonnen pro Tag, die es sich zum Ziel gesetzt hat, innerhalb einiger Wochen erreichen wird.

Während der Inbetriebnahme wurde festgestellt, dass eine weitaus größere Stauanlage zur Wasseraufbereitung nötig war, um eine nachhaltige Wasserversorgung für die Anlage zu garantieren. Das Wasser wird benötigt, um den Ton aus dem Kies zu brechen und zu waschen. Die neue Stauanlage zur Wasseraufbereitung ist innerhalb von zwei Wochen betriebsfähig. Daraufhin wird die Anlage mit voller Leistung arbeiten können.

Die Durchsatzsteigerung bedeutet, dass Mustang auch auf dem richtigen Weg ist sein Ziel zu erfüllen, einen Rubinbestand von 200.000 Karat im Vorfeld seiner geplanten ersten Versteigerung im Oktober dieses Jahres aufzubauen. Dadurch ist eine Möglichkeit gegeben, die zum Verkauf angebotene Rubinmenge bei der Versteigerung im Oktober unter Umständen zu erhöhen.

Planmäßig soll die modernisierte Anlage eine Eingabe/Durchsatzrate von 250 pro Stunde erzielen. Mustang beabsichtigt, die Anlage anfänglich mit einer siebenstündigen Arbeitsschicht pro Tag zu betreiben. So wäre es dem Unternehmen möglich, das tägliche Gesamtverarbeitungsziel zu erzielen oder zu übertreffen, was einem Anstieg der Durchsatzrate von 580 % entsprechen würde, verglichen mit der protokollierten Durchsatzrate vor der Durchführung der 1-Millionen-Dollar-Anlagenmodernisierung (Abbildung 1 im Link unten). Es bedeutet auch, dass Raum besteht für weitere beträchtliche Erhöhungen in der Verarbeitungsgeschwindigkeit, wenn in Zukunft zusätzliche Arbeitsschichten angesetzt werden.

Es wird erwartet, dass die an der Anlage durchgeführten Modernisierungen die wiedergewonnenen Grade erhöhen. Es wird davon ausgegangen, dass viele Rubine nicht aus den Tonbrocken und den Förderbändern, an denen sie festklebten, extrahiert wurden. Die Förderbänder wurden deshalb durch Nass-Strahlpumpen ersetzt und der neue, größere Wäscher hat riesige Wasserstrahler, die alle Tonbrocken aufbrechen, so dass sehr saubere Kiese und Steine an die Pfannen weitergeleitet werden.

Mustang hat mittlerweile beim Montepuez-Projekt einen Vorrat von 25.000 Tonnen angesammelt, der aus drei verschiedenen Gruppen unter der Lizenz 4143L stammt. Das Unternehmen erwartet auch, innerhalb einiger Wochen mit Großprobenentnahmen unter der vor kurzem erworbenen Lizenz 8245L zu beginnen, an der es einen Anteil von 65% hat.

Angesichts der Anzahl der in diesem Gebiet tätigen handwerklichen Bergarbeiter, was eine hohe Höffigkeit für Rubine anzeigt, und die Tatsache, dass die Ablagerungen nahe an der Oberfläche sowie von hochgradiger Beschaffenheit sind, wird diese Lizenz in den nächsten Monaten ein bedeutender Schwerpunktbereich sein.

Die erste Phase der Schneckenbohrungen wurde über mehrere Schlüsselgebiete anhand von Rasterbohrungen auf einem Feld von 400 m x 200 m durchgeführt. Der Hauptzweck der Bohrungen in Phase 1 bestand darin, die Verteilung, Tiefe und Schichtdicke der Kiesbasis innerhalb der Zielbereiche mit hoher Priorität zu beurteilen, um eine weitergehende Einschätzung der oberflächennahen Kiese durch sogenannte Bushman Jigs und laufende Großprobenentnahmen zu ermöglichen.

Um die Tabellen und Abbildungen zu sehen, gehen Sie bitte zu:
http://abnnewswire.net/lnk/02E8FI53


Über Mustang Resources Ltd

Mustang Resources Ltd ASX:MUSListed on the Australian Securities Exchange, Mustang Resources Limited (ASX:MUS) (FRA:GGY) ist ein junger Entwickler und Hersteller von Edelsteinen, der sich auf die kurzfristige Entwicklung des sehr aussichtsreichen Montepuez Rubin-Projekts im Norden von Mosambik konzentriert.

Das Montepuez Rubin-Projekt besteht aus drei Lizenzen und mittlerweile einem Abbaurecht, die ein Gebiet von 19.300 Hektar umfassen, das direkt neben dem weltweit größten, von Gemfields PLC im Jahr 2012 entdeckten Rubinvorkommen liegt. Da die Lieferung von Rubinen aus Quellen außerhalb Mosambiks mittlerweile unterbrochen und unzuverlässig geworden ist, ist Mustang in einer Position, aus dem gegenwärtig hohen weltweiten Bedarf nach ethisch hergestellten Rubinen Nutzen zu ziehen, und ein zuverlässiger, beständiger Lieferer von hochwertigen Rubinen zu werden.

Das Unternehmen beschleunigt zurzeit sein Arbeitsprogramm am Montepuez Rubin-Projekt. Hier wurden weitläufige sekundäre Lagerstätten entdeckt und eine kostengünstige Großprobenentnahme ist im vollen Gange. Die ersten Rohrubin-Verkäufe sind für den 27. bis 30. Oktober 2017 in Port Louis, Republik Mauritius, im Rahmen eines geschlossenen Angebots von mehr als 350.000 Kt mit Edelsteinqualität geplant.

Weitere Informationen auf der Mustang-Website unter http://www.mustangresources.com.au

  


Kontakt

Geschäftsführer:
Christiaan Jordaan
E: info@mustangresources.com.au
T: +61-2-9239-3119

Medien & Investorenbeziehungen
Paul Armstrong
E: paul@readcorporate.com.au
T: +61-8-9388-1474



Verbundene Unternehmen

Mustang Resources Ltd   

ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 47) (letzten 30 Tagen: 100) (seit Veröffentlichung: 1203) 
ANALYTICS: LOGIN HERE

Mustang Resources Ltd NEWS: RECENT VISITS (7755)

Sprache wählen 1310 1203  (2513)

Social Media