Sprache wählen 993 469 

Mit den aktuellen guten Abbauraten und dem geplanten Ausbau seiner Verarbeitungsanlage plant Mustang, zwei Auktionen mit zusammen mindestens einer Million Karat im Kalenderjahr 2018 zu halten

Sydney, Oct 24, 2017 AEST (ABN Newswire) - Mustang Resources (ASX:MUS) (OTCMKTS:GGPLF) (FRA:GGY) freut sich, mitzuteilen, dass das Unternehmen insgesamt 405.000 Karat auf seiner erster Rohrubin-Auktion am Ende dieser Woche anbieten wird - mehr als doppelt so viel, wie die ursprünglich anvisierten 200.000 Karat, als das Verkaufsdatum festgelegt wurde.

Hauptpunkte

- Mustang hat den Bestand für seine erste öffentliche Auktion, die an diesem Freitag den 27. Oktober beginnt, endgültig festgelegt

- Der zum Verkauf angebotene Bestand beläuft sich auf 405.000 Karat - mehr als doppelt so viel, wie ursprünglich anvisiert

- 42 führende globale Rubineinkäufer haben sich offiziell für die Teilnahme an der Auktion angemeldet

- Ausbau der Verarbeitungsanlage beginnt sofort nachdem die erste Auktion abgeschlossen ist

- Abbauprogramm wird von November 2017 an als Teil eines Strategieplans, für 10 Jahre einen JORC-konformen Abbaubetrieb aufzubauen, schnell anwachsen

Dieses ist ein herausragendes Ergebnis, ermöglicht durch den sehr erfolgreichen Ausbau des operativen Geschäfts im Montepuez Projekt in den vergangenen Monaten, und es bietet einen wertvollen Einblick in das wahrscheinliche Ausmaß des Bestands, der in den beiden geplanten Auktionen im Kalenderjahr 2018 zum Verkauf angeboten werden wird. Drei Angebote sind für das Kalenderjahr 2019 geplant.

Von dieser Woche an werden alle Rubine, die in Montepuez abgebaut werden, für Mustangs erste Auktion im nächsten Jahr, die wahrscheinlich noch vor Juli 2018 gehalten wird, beiseite gelegt.

Insgesamt 42 führende Rubineinkäufer aus aller Welt haben sich anmeldet, an dem Angebot diese Woche teilzunehmen, die vom 27. bis 30. Oktober in Port Louis auf Mauritius gehalten wird. Die Käufer kommen aus Thailand, Indien, Sri Lanka, Hong Kong, den USA und aus Europa.

Nach Beendigung der Auktion plant Mustang, die Verarbeitungsanlage in Montepuez nachzurüsten. Diese Nachrüstung umfasst, vorbehaltlich eines erfolgreichen Tests, den Einbau einer optischen Sortieranlage in die bestehende Anlage, sowie die Anschaffung einer neuen 300 t/h Vorrichtungsanlage, die ebenfalls einen optischen Sorter eingebaut haben wird, um die Rückgewinnungsraten und die Anlageneffizienz deutlich zu erhöhen.
Dieser Ausbau, so wird erwartet, wird die verfügbare Verarbeitungskapazität von Montepuez von ~432.000 t/Jahr auf ~ 2 Millionen t/Jahr erhöhen. Die neue Anlage und die Nachrüstung der bestehenden Anlage sollen bis Juli 2018 installiert und in Betrieb genommen werden, so dass die Gesellschaft ausreichende Kapazität hat, um durch zwei Ausschreibungen 1.000.000 Karat Rubinabsatz im Kalenderjahr 2018 anzustreben.

Mustang strebt eine Intensivierung seines Abbauprogramms an, das darauf abzielt, eine JORC-konforme Mineralressource aufzubauen, die für eine spätere Definition einer 10-jährigen Minenlaufzeit ausreicht.

Mustangs Geschäftsführer Christiaan Jordaan sagt, der Bestand von 405.000 Karat für die erste Auktion sei ein herausragender Erfolg, der einen großen Meilenstein in der Firmenstrategie, ein wichtiger Teilnehmer auf dem globalen Rubinmarkt zu werden, darstelle.

„Wir hatten zu Anfang ein ehrgeiziges Ziel von 200.000 Karat gesetzt, und wir haben es nun verdoppelt", sagte Herr Jordaan. „Dies ist ein Bahnbrechendes Ergebnis, denn es verdeutlicht die Qualität unseres Projekts und sein enormes Potential. Unsere Zeitplanung scheint gut zu passen, denn der globale Rubinmarkt sieht gerade starkes Wachstum. Es ist ein großartiger Zeitpunkt, der einzige öffentlich gelistete Rubinanbieter in der Welt zu sein."

Um die englischsprachige Pressemitteilung zu sehen, bitte hierher gehen:
http://abnnewswire.net/lnk/586CX9F5


Über Mustang Resources Ltd

Mustang Resources Ltd ASX:MUSListed on the Australian Securities Exchange, Mustang Resources Limited (ASX:MUS) (FRA:GGY) ist ein junger Entwickler und Hersteller von Edelsteinen, der sich auf die kurzfristige Entwicklung des sehr aussichtsreichen Montepuez Rubin-Projekts im Norden von Mosambik konzentriert.

Das Montepuez Rubin-Projekt besteht aus drei Lizenzen und mittlerweile einem Abbaurecht, die ein Gebiet von 19.300 Hektar umfassen, das direkt neben dem weltweit größten, von Gemfields PLC im Jahr 2012 entdeckten Rubinvorkommen liegt. Da die Lieferung von Rubinen aus Quellen außerhalb Mosambiks mittlerweile unterbrochen und unzuverlässig geworden ist, ist Mustang in einer Position, aus dem gegenwärtig hohen weltweiten Bedarf nach ethisch hergestellten Rubinen Nutzen zu ziehen, und ein zuverlässiger, beständiger Lieferer von hochwertigen Rubinen zu werden.

Das Unternehmen beschleunigt zurzeit sein Arbeitsprogramm am Montepuez Rubin-Projekt. Hier wurden weitläufige sekundäre Lagerstätten entdeckt und eine kostengünstige Großprobenentnahme ist im vollen Gange. Die ersten Rohrubin-Verkäufe sind für den 27. bis 30. Oktober 2017 in Port Louis, Republik Mauritius, im Rahmen eines geschlossenen Angebots von mehr als 350.000 Kt mit Edelsteinqualität geplant.

Weitere Informationen auf der Mustang-Website unter http://www.mustangresources.com.au

  


Kontakt

Geschäftsführer:
Christiaan Jordaan
E: info@mustangresources.com.au
T: +61-2-9239-3119

Medien- & Investorenbeziehungen:
Paul Armstrong
E: paul@readcorporate.com.au
T: +61-8-9388-1474



Verbundene Unternehmen

Mustang Resources Ltd   

ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 111) (letzten 30 Tagen: 392) (seit Veröffentlichung: 469) 
ANALYTICS: LOGIN HERE

Mustang Resources Ltd NEWS: RECENT VISITS (7553)

Sprache wählen 993 469  (1462)

Social Media