Sprache wählen 1364 461 
Sydney, Nov 1, 2017 AEST (ABN Newswire) - Wie bereits in früheren Marktankündigungen vorausgesagt, bestätigt Mustang Resources Limited (ASX:MUS) (OTCMKTS:GGPLF) (FRA:GGY), dass das Unternehmen seine erste Ausschreibung für Rubine, die zwischen dem 27. und 30. Oktober 2017 in Port Louis auf Mauritius stattfand, abgeschlossen hat. Die Ergebnisse der Ausschreibung wurden dem Unternehmen am Montag, den 30. Oktober 2017 um 20 Uhr AEDT zugetragen.

HÖHEPUNKTE

- Das erste Ausschreibungsverfahren wurde am Nachmittag (Mauritius-Zeit) des Montag, 30. Oktober 2017, nach dreitägiger geschlossener Ausschreibung abgeschlossen.

- Die Ausschreibung wurde von Abnehmern aus der ganzen Welt gut besucht.

- Acht Gebotsschemata (die sich aus mehreren Losen zusammensetzen) von insgesamt 21 Schemata wurden verkauft.

- Mustang akzeptierte Gebote für 29.463 Karat zwischen AUD 6,00 pro Karat und AUD 1.944,00 pro Karat.

- Der Gesamtverkaufserlös für Mustang beträgt AUD 713.456 zu einem Durchschnittspreis von AUD 24,21 pro Karat.

- Wertvolle Rückmeldungen von Käufern zu ihren Anforderungen erhalten.

- Die Endergebnisse spiegelten unzureichende Volumina in jeder Kategorie wider.

- Mustang wird sich nun darauf konzentrieren, die Menge an Rubinen in den Kategorien der stärksten Nachfrage zu erhöhen.

- Der geplante nächste Anlagenausbau beim Montepuez Rubinprojekt verzögert sich. Dies wird die Ausgaben verringern und es Mustang ermöglichen, sich darauf zu konzentrieren, vor der nächsten Ausschreibung, die Mitte 2018 stattfinden soll, mehr Rubine in jeder der begehrtesten Kategorien anzusammeln.

Ergebnisse der ersten Rubinausschreibung

Acht Gebotsschemata zu insgesamt 29.463 Karat wurden zu Preisen von AUD 6,00 pro Karat bis AUD 1.944,00 pro Karat verkauft. (siehe Anmerkung unten) Der durchschnittliche Preis betrug AUD 24,21/Karat und ein Brutto-Verkaufserlös von ca. AUD 713.456 wird erzielt.

Die Gebote für die verbleibenden 13 zum Verkauf angebotenen Gebotsschemata erreichten nicht ihre Mindestpreise und werden bis zur nächsten Ausschreibung, die für Mitte 2018 geplant ist, aufgehoben.

Mustangs Geschäftsführer Christiaan Jordaan sagte, die Ergebnisse der Ausschreibung seien eindeutig enttäuschend, aber das Unternehmen habe wertvolle Marktinformationen für künftige Ausschreibungen gesammelt.

„Die Rückmeldung der Käufer und die Ergebnisse machen deutlich, dass wir in jeder Kategorie mehr Rubine anbieten müssen, denn Rubineinkäufer und deren Kunden von Schmuckstücken möchten sicherstellen, dass genügend ähnliche Rubine zur Verfügung stehen, um die gewünschte Anzahl eines speziellen Schmuckstücks herstellen zu können."

„Das Ausschreibungsverfahren hat es uns auch ermöglicht, die Kategorien zu identifizieren, die stark nachgefragt werden."

„Wir konzentrieren uns nun auf den Aufbau des vom Markt geforderten Bestands. In diesem Zusammenhang haben wir beschlossen, die geplante Modernisierung der Anlage in Montepuez zu verschieben, wodurch wir unsere Aufwendungen reduzieren und uns auf die Vorbereitung unserer zweiten Ausschreibung konzentrieren können."

Anmerkung: Devisenkurs 0,77 USD/AUD

Um die ganze Pressemitteilung inklusive der Zahlen zu sehen, bitte hierher gehen:
http://abnnewswire.net/lnk/D1U3N04N


Über Mustang Resources Ltd

Mustang Resources Ltd ASX:MUSListed on the Australian Securities Exchange, Mustang Resources Limited (ASX:MUS) (FRA:GGY) ist ein junger Entwickler und Hersteller von Edelsteinen, der sich auf die kurzfristige Entwicklung des sehr aussichtsreichen Montepuez Rubin-Projekts im Norden von Mosambik konzentriert.

Das Montepuez Rubin-Projekt besteht aus drei Lizenzen und mittlerweile einem Abbaurecht, die ein Gebiet von 19.300 Hektar umfassen, das direkt neben dem weltweit größten, von Gemfields PLC im Jahr 2012 entdeckten Rubinvorkommen liegt. Da die Lieferung von Rubinen aus Quellen außerhalb Mosambiks mittlerweile unterbrochen und unzuverlässig geworden ist, ist Mustang in einer Position, aus dem gegenwärtig hohen weltweiten Bedarf nach ethisch hergestellten Rubinen Nutzen zu ziehen, und ein zuverlässiger, beständiger Lieferer von hochwertigen Rubinen zu werden.

Das Unternehmen beschleunigt zurzeit sein Arbeitsprogramm am Montepuez Rubin-Projekt. Hier wurden weitläufige sekundäre Lagerstätten entdeckt und eine kostengünstige Großprobenentnahme ist im vollen Gange. Die ersten Rohrubin-Verkäufe sind für den 27. bis 30. Oktober 2017 in Port Louis, Republik Mauritius, im Rahmen eines geschlossenen Angebots von mehr als 350.000 Kt mit Edelsteinqualität geplant.

Weitere Informationen auf der Mustang-Website unter http://www.mustangresources.com.au

  


Kontakt

Geschäftsführer:
Christiaan Jordaan
E: info@mustangresources.com.au
T: +61-2-9239-3119

Medien- und Investorenkontakt:
Paul Armstrong
E: paul@readcorporate.com.au
T: +61-8-9388-1474



Verbundene Unternehmen

Mustang Resources Ltd   

ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 114) (letzten 30 Tagen: 461) 
ANALYTICS: LOGIN HERE

Mustang Resources Ltd NEWS: RECENT VISITS (7553)

Sprache wählen 1364 461  (1825)

Social Media