Sprache wählen 2447 2287 
Bohrungen stoßen auf hochgradiges Graphit und Vanadium im Caula-Projekt in Mosambik
Bohrungen stoßen auf hochgradiges Graphit und Vanadium im Caula-Projekt in Mosambik
Sydney, Mar 16, 2018 AEST (ABN Newswire) - Mustang Resources Ltd (ASX:MUS) (FRA:GGY) freut sich, gute Bohrergebnisse in seinem Caula Graphit- und Vanadiumprojekt in Mosambik bekannt zu geben.

- Die Ergebnisse werden Teil des bevorstehenden Ressourcen-Upgrades sein, das eine erste Vanadium-Ressource beinhalten wird.

Kernpunkte

- Hochwertige Ergebnisse über große Breitenlagen aus dem jüngsten Diamantbohrprogramm des Caula Graphit- und Vanadiumprojekts (Lizenz 6678L)

- Entnommene Proben zeigen Güteklassen von bis zu 24,2% graphitischer Kohlenstoff (TGC) und 1,02% Vanadium (V2O5).

- Die Ergebnisse von 1 Mio. Verbundproben beinhalten:

o 125m (von 17m Bohrloch) mit durchschnittlich 14,1% TGC (darunter mehrere Schnitte mit 23-24% TGC); einschließlich

- 96m Bohrloch mit 24,2% TGC

- 52m Bohrloch mit 23,9% TGC

o 125m (von 17m Bohrloch) mit durchschnittlich 0,42% V2O5 (darunter mehrere Schnitte mit 0,7-1.02% V2O5); einschließlich

- 74m Bohrloch mit 1,02% V2O5

- 71m und 75m Bohrloch mit 0.98% V2O5

- Caula etabliert sich als eines der weltweit hochwertigsten Graphit- und Vanadiumprojekte.

- Neue Strategie fokussiert auf gleichzeitigem Abbau von Graphit und Vanadium, um einen ersten Cashflow im ersten Halbjahr 2019 zu erzielen.

- Ergebnisse von entnommenen Vanadiumproben werden in eine Neuankündigung der Graphit- und Vanadium-Entwicklungsstrategie aufgenommen.

Mit Hilfe von Diamantkernbohrungen bohrte Mustang MODD014 in unmittelbarer Nähe der bisherigen fünf Bohrlöcher von 2016 (siehe Abbildung 1 im Link unten). Die entnommenen Proben von MODD014 beinhalten hervorragende Schnittlinien bis zu 24% TGC und 1,02% V2O5 mit einer durchschnittlichen Güteklasse von 14% TGC und 0,42% V2O5 über 125m aus dem 17m Bohrloch; einschließlich:

- 96m Bohrloch mit 24,2% TGC

- 52m Bohrloch mit 23,9% TGC

- 74m Bohrloch mit 1,02% V2O5

- 71m und 75m Bohrloch mit 0.98% V2O5

Der Geschäftsführer von Mustang Resources, Dr. Bernard Olivier, sagte, dass die jüngsten Ergebnisse die bevorstehende Aufrüstung der Ressourcen in Caula stärken würden.

„Caula eilt von Erfolg zu Erfolg, wie diese neuen Ergebnisse zeigen", sagte Dr. Olivier. „Wir haben sehr hohe Graphitgüteklassen, große Breiten und einen sehr hohen Anteil an großen und riesigen Flockengrößen."

„Jetzt etablieren wir zusätzlich zu der hervorragenden Graphitmineralisierung eine beträchtliche Vanadiummineralisierung."

„Wir freuen uns darauf, das Graphitlagerungen zu aktualisieren und eine erste Ressourcenschätzung für das Vanadium zu beizufügen."

„Dies wird wiederum Teil der Konzeptstudie sein, die derzeit in Caula durchgeführt wird."

Um die ganze Pressemitteilung mit Tabellen und Zahlen zu sehen, bitte hierher gehen:
http://abnnewswire.net/lnk/YV1S64Q0


Über Mustang Resources Ltd

Mustang Resources Ltd ASX:MUSListed on the Australian Securities Exchange, Mustang Resources Limited (ASX:MUS) (FRA:GGY) ist ein junger Entwickler und Hersteller von Edelsteinen, der sich auf die kurzfristige Entwicklung des sehr aussichtsreichen Montepuez Rubin-Projekts im Norden von Mosambik konzentriert.

Das Montepuez Rubin-Projekt besteht aus drei Lizenzen und mittlerweile einem Abbaurecht, die ein Gebiet von 19.300 Hektar umfassen, das direkt neben dem weltweit größten, von Gemfields PLC im Jahr 2012 entdeckten Rubinvorkommen liegt. Da die Lieferung von Rubinen aus Quellen außerhalb Mosambiks mittlerweile unterbrochen und unzuverlässig geworden ist, ist Mustang in einer Position, aus dem gegenwärtig hohen weltweiten Bedarf nach ethisch hergestellten Rubinen Nutzen zu ziehen, und ein zuverlässiger, beständiger Lieferer von hochwertigen Rubinen zu werden.

Das Unternehmen beschleunigt zurzeit sein Arbeitsprogramm am Montepuez Rubin-Projekt. Hier wurden weitläufige sekundäre Lagerstätten entdeckt und eine kostengünstige Großprobenentnahme ist im vollen Gange. Die ersten Rohrubin-Verkäufe sind für den 27. bis 30. Oktober 2017 in Port Louis, Republik Mauritius, im Rahmen eines geschlossenen Angebots von mehr als 350.000 Kt mit Edelsteinqualität geplant.

Weitere Informationen auf der Mustang-Website unter http://www.mustangresources.com.au

  


Kontakt

Geschäftsführer:
Bernard Olivier
E: bernard@mustangresources.com.au
M: +61-4-08948-182
T: +27-66-4702-979

Medien- und Investorenkontakt:
Paul Armstrong
E: paul@readcorporate.com.au
T: +61-8-9388-1474



Verbundene Unternehmen

Mustang Resources Ltd   

ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 79) (letzten 30 Tagen: 369) (seit Veröffentlichung: 2447) 
ANALYTICS: LOGIN HERE

Mustang Resources Ltd NEWS: RECENT VISITS (8943)

Sprache wählen 2447 2287  (4734)

Social Media