Sprache wählen 2854 2280 2051 1821 1606 1594 1542 1413 1376 1169 1162 
Pilotanlagen-Ingenieur für Batteriematerialien ernannt
Pilotanlagen-Ingenieur für Batteriematerialien ernannt

Perth, Feb 15, 2022 AEST (ABN Newswire) - Altech Chemicals Limited (ASX:ATC) (A3Y:FRA) freut sich bekannt zu geben, dass das deutsche Ingenieurbüro Kuttner GmbH und Co. KG (Kuttner) den Auftrag für die endgültige Anlagentechnik der zu errichtenden Pilotanlage für die Beschichtung von Batteriematerialien erhalten hat Sachsen, Deutschland von Altech Industries Germany GmbH (AIG). Kuttner wird umgehend mit den Engineering-Arbeiten beginnen, Beschaffung und Bau der Pilotanlage folgen. Die Pilotanlage ist für die Produktion von 120 kg beschichtetem Batterieanodenmaterial pro Tag ausgelegt, das ausgewählten europäischen Batterieherstellern und Automobilherstellern zur Verfügung gestellt wird.

Kuttner ist ein in Deutschland ansässiger Auftragnehmer für Industrieanlagenbau und Engineering Procurement and Construction (EPC) mit umfassender Erfahrung in den Bereichen Design, Beschaffung, Projekt- und Baumanagement sowie Anlageninbetriebnahme in einer Reihe von Branchen. Kuttner hat zuvor Hüttenanlagen-, Wasser- und Abgasbehandlungsprojekte in Deutschland abgeschlossen und bringt wertvolles lokales Wissen in die Durchführung des Pilotanlagenprojekts ein.

Wie von Altech am 1. Februar 2022 angekündigt, ist die vorläufige Planung der Pilotanlage zur Beschichtung von Batteriematerialien nun abgeschlossen. Die Ernennung von Kuttner als Auftragnehmer für die Technik der Pilotanlage ist der nächste Schritt in der Entwicklung der Anlage am Standort Dock3 in Sachsen, Deutschland, und um die bahnbrechende Technologie des Unternehmens zur Herstellung von mit Aluminiumoxid beschichteten Anodenmaterialien für Batterien voranzutreiben.


Über Altech Chemicals Ltd

Altech Chemical Ltd ASX:ATCAltech Chemicals Limited (ASX:ATC) (FRA:A3Y) strebt an, einer der weltweit führenden Anbieter von 99,99% (4N) hochreinem Aluminiumoxid (Al2O3) durch den Bau und Betrieb einer 4.500 tpa hochreinen Aluminiumoxid (HPA) zu werden. Verarbeitungsanlage in Johor, Malaysia. Das Ausgangsmaterial für die Anlage wird aus der 100 %igen Kaolinlagerstätte des Unternehmens in Meckering, Westaustralien, bezogen und nach Malaysia verschifft.

HPA ist ein hochwertiges, margenstarkes und stark nachgefragtes Produkt, da es die kritische Zutat für die Herstellung von synthetischem Saphir ist. Synthetischer Saphir wird bei der Herstellung von Substraten für LED-Leuchten, Halbleiterwafern für die Elektronikindustrie und kratzfestem Saphirglas für Armbanduhren, optische Fenster und Smartphone-Komponenten verwendet. Zunehmend wird HPA von Herstellern von Lithium-Ionen-Batterien als Beschichtung auf dem Separator der Batterie verwendet, was die Leistung, Langlebigkeit und Sicherheit der Batterie verbessert. Bei einem weltweiten HPA-Bedarf von etwa 19.000 t (2018) wird geschätzt, dass dieser Bedarf mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 30% (2018-2028) wachsen wird; bis 2028 wird die HPA-Marktnachfrage etwa 272.000 t betragen, angetrieben durch die zunehmende Einführung von LEDs weltweit sowie die Nachfrage nach HPA durch Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien, um den wachsenden Elektrofahrzeugmarkt zu bedienen.

    


Kontakt

Corporate
Iggy Tan
Managing Director
Altech Chemicals Limited
Tel: +61-8-6168-1555
Email: info@altechchemicals.com

Shane Volk
Company Secretary
Altech Chemicals Limited
Tel: +61-8-6168-1555
Email: info@altechchemicals.com

Investor Relations (Europe)
Kai Hoffmann
Soar Financial Partners
Tel: +49-69-175-548320
Email: hoffmann@soarfinancial.com



Verbundene Unternehmen

Altech Chemicals Ltd              

ABN Newswire
ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 36) (letzten 30 Tagen: 114) (seit Veröffentlichung: 2280) 

Sprache wählen 2854 2280 2051 1821 1606 1594 1542 1413 1376 1169 1162  (18868)