Sprache wählen
           

China erhöht Zinsen, Aktienmärkte florieren und Rohstoffpreise steigen. Clifford Bennett von Herston Economics erklärt, dass es sich dabei um ein neues Paradigma handelt, das auf einem globalen, wirtschaftlichen Aufschwung beruht, der momentan von niemanden gestoppt werden kann, auch nicht von China.

Herston Economics unterstreicht, dass es sich hierbei um eine wirtschaftliche Revolution handelt die von "Bottom-Up" betrieben wird und auf Individuen und Small-Business beruht, die auf der ganzen Welt verstreut sind. Dies wird eine der stärksten Perioden wirtschaftlichen Wachstums der Geschichte sein, wobei die Finanzmärkte diese Tatsache momentan noch gar nicht in vollem Umfang widerspiegeln. Nun, da sich die Dynamik in den Märkten nach oben richtet, ist ebenso bald mit eine Reihe von Negativ-Nachrichten wahrscheinlich. Es ist jedenfalls noch nicht zu spät zu investieren, allerdings sollte man so bald als möglich damit beginnen, betont Clifford Bennett.

Der Videocast ist hier abzurufen:
http://www.abnnewswire.net/multimedia/en/65184/Clifford-Bennett

Kontakt

Clifford Bennett
Herston Economics
Email: clifford@herstoneconomics.com
http://www.herstoneconomics.com

ABN Newswire
Tel: +61-2-9247-4344
Fax: +61-2-9247-4511
http://www.abnnewswire.net


Verwandten Branchenthemen:
Metals E-Commerce Credit & Misc. Finanzen Verbraucher General Financial General E-Business Retail & Merchant Banking Bergbau

 (62295)