Sprache wählen 22463 20976 20214 19512 17755 17029 
Schwellende Lithium Hersteller
Schwellende Lithium Hersteller
Sydney, April 16, 2009 AEST (ABN Newswire) - Über Nacht hat der Wall Street kräftiger geschlossen, da den US-Notenbanks Beige Book-Bericht gesagt hat, dass Aktivität in einigen Bereichen auf einem niedrigen Niveau stabilisiert wurde, obwohl im Ganzen die Rezession durch den Anfang April vertieft habe. Der Bericht hat den Optimismus der Investoren bestärkt, dass die Wirtschaftserholung unterwegs sei.

Gestern haben australische Aktie etwas niedriger geschlossen, da Senkungen in Finanzwerten im Schatten von Gewinnen der großen Bergbauwerken gesteht haben. Der Benchmark-Index S&P/ASX200 wurde 0,1% oder 5,4 Punkte niedriger auf 3747,5, während den breiteren ALL ORDINARIES Index sank 0,1% oder 4 Punkte auf 3693,9.

Die wichtigsten wirtschaftlichen Daten und Fakten

Westpac/Melbourne Instituts führenden Index zeigte, dass die Australien Wirtschaft um 5,1 Prozent im Februar schrumpfte. Es wurde erwartet, dass die Wachstumsrate einen 26 Jahrestief treffen würde. Westpac Prognostisiert, dass die australische Wirtschaft um einen Prozent im Jahr 2009 schrumpfen werde.

Die australischen Zentralamt für Statistiken (ABS) ergab, dass letztes Jahr der durchschnittliche Australier 16.401 AUD in Steuern an die lokale, staatliche und föderalen Regierungen bezahlt, das eine 36-prozentigen Steigerung in fünf Jahren ist.

Merger & Akquisitionen Nachrichten

AGL Energy (ASX:AGK) sagte, dass es die Option nicht ausüben würde, um den eine Milliarde USD Wert Kohlenflöz Gas und Strom Betriebe in Queensland von der BG Group (LON:BG)zu erwerben. AGL hat letztes Jahr ihre 22 Prozent Beteiligung in der Queensland Gas an die BG verkauft und es hat Optionen für zwei Kohlenflöz Gasfelder in Queensland erworben.

Es wird berichtet, dass ANZ Banking Group (ASX:ANZ) in Gespräche mit der Royal Bank of Scotland (LON:RBS) sei, um Royal Bank of Scotlands asiatischen Einzelhandel und kommerziellen Bankvermögen zu einkaufen. Inzwischen haben beide HSBC Holdings (NYSE:HBC) und Standard Chartered (LON:STAN) Angeboten für den Einkauf der vermögen berücksichtigt.

Wesfarmers (ASX:WES) hat ihres Online-Medikamenten Geschäft Pharmacy Direct an der Terry White Group für einen geschätzten Wert von 15 Mio. AUD bis 20 Mio. AUD verkauft. Das Unternehmen wurde ursprünglich im 2006 von Coles für 48 Mio. AUD gekauft, vor dem Supermarkt von Wesfarmers gekauft wurde.

Wichtige Unternehmensnachrichten

James Hardie Industries (ASX:JHX)(NYSE:JHX) sagte, dass es sich einen Steuerkonflikt in den USA bereinigt. Die US-Steuerbehörde Internal Revenue Service (IRS) hat sich bereit erklärt, um einen 49 Mio. USD Anspruch gegen die Gesellschaft aufzugeben. Allerdings hat das Baustoffunternehmen das Potenzial von weiteren Forderungen von der IRS nicht ausgeschlossen.

Coal & Allied Industries (ASX:CAN) sagt, den Anteil der verkaufsfähiges Kohleförderung für das erste Quartal 2009 4.2 Mio. Tonnen wurde, 9 Prozent niedriger als im entsprechenden Zeitraum in 2008.

Rio Tinto (ASX:RIO) sagte, dass seine Eisenerz-Produktion um 15 Prozent im ersten Quartal gefallen sei, jedoch die Produktion in Einklang mit der reduzierten Nachfrage der Markt wurde und das Eisenerz wurde noch durch heftige Regenfälle unterbrochen.

OneSteel (ASX:OST) hat ihre Nettobetriebsgewinn nach Steuern Prognose für das Finanzjahr 2009 auf rund 200 Mio. AUD umgearbeitet. Die Stahlhersteller setzt sich in einer Handelsperre, in Erwartung auf einer Ankündigung in Bezug auf eine Kapitalaufnahme von privaten und institutionellen Investoren.
Holzhändler Gunns (ASX:GNS) sagt, dass es bis Ende Juni eine Vereinbarung mit einem Joint-Venture-Partner für die 2.2 Mrd. AUD tasmanische Zellstoffwerk treffen werde. Der Bau an der Tamar Valley Lage wird in sechs bis neun Monaten beginnen.

Schwellende Lithium Hersteller, Galaxy Resources Limited(ASX:GXY) freut sich um bekanntzugeben, dass sie Absichtserklärungen von potenziellen Partnern aus Europa, Japan und China für seine total-verfügbaren Produktion von Lithiumcarbonat (17000 TPA) ab 2011 erhalten haben.

Industrietechnik Unternehmen Savcor Group Limited (ASX:SAV) hat heute bestätigt, dass es die Betriebe seiner Advanced Rehabilitation Technology (ART)-Geschäft in China und Indien expandieren werden. Savcor Geschäftsführer Herr Hannu Savisalo sagt, dass das ART Unternehmen die richtige Teams in beiden Märkten haben und ihrer unmittelbare Schwerpunkt auf dre Vermarktung von Savcors Portfolio von fortgeschrittene Rehabilitation und strukturellen Überwachungstechnik für potenzielle Kunden in seinen Kerngeschäftssektoren sein werde.

Kontakt

James Baker
E: james.baker@abnnewswire.net
T: +61-2-9247-4344


Verbundene Unternehmen

Wesfarmers Limited        
Standard Chartered Plc
Royal Bank of Scotland Group plc        
Rio Tinto Limited          
Onesteel Limited          
James Hardie Industries N.V.        
HSBC Bank Plc
Gunns Limited        
Galaxy Resources Limited
Fluence Corporation Ltd        
Coal & Allied Industries Limited
BG Group plc        
Australia And New Zealand Banking Group Limited        
AGL Energy Limited         

ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 13) (letzten 30 Tagen: 51) (seit Veröffentlichung: 20214) 

Sprache wählen 22463 20976 20214 19512 17755 17029  (117949)