Vintage Energy Ltd Stock Market Press Releases and Company Profile

Sprache wählen Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) First Gas From Vali Gas Field Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) 从 Vali 气田获得第一批天然气 Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) Vali ガス田からの最初のガス Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) Premier gaz du champ gazier de Vali Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) 從 Vali 氣田獲得第一批天然氣 Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) Gas Pertama Dari Ladang Gas Vali Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) Primeiro gás do campo de gás Vali Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) Erstes Gas aus dem Gasfeld Vali Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) Primer gas del campo de gas de Vali Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) Vali Gas Field의 첫 번째 가스 Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) ก๊าซก้อนแรกจากแหล่งก๊าซ Vali Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) Первый газ с газового месторождения Вали 
Erstes Gas vom Gasfeld Vali
Erstes Gas vom Gasfeld Vali

Melbourne, Feb 22, 2023 AEST (ABN Newswire) - Vintage Energy Ltd (googlechartASX:VEN), 50-prozentiger Anteilseigner und Betreiber des Joint Ventures ATP 2021 (andere Anteilseigner: Metgasco Ltd, 25 %; und Bridgeport (Cooper Basin) Pty Ltd, 25 %) berät die Gasversorgung aus dem Das Vali-Gasfeld hat am Dienstag, den 21. Februar 2023 begonnen.

Vali liefert Gas nach Ostaustralien im Rahmen eines langfristigen Gasliefervertrags mit AGL Energy Limited ("AGL"). Das Feld gehört zu den größeren Gasentdeckungen im Cooper-Becken in den letzten zehn Jahren und wurde von unabhängiger Seite als nachgewiesene und wahrscheinliche Gasreserven von 101 Petajoule (PJ) (Vintage-Anteil 50,5 PJ) zertifiziert. Vali wird im Rahmen des ersten Gasvertrags von Vintage schätzungsweise 9 PJ bis 16 PJ Gas an AGL vom Feldstart bis Ende 2026 liefern.

„Die erste Produktion und erste Umsatzgenerierung ist ein Meilenstein für jedes Unternehmen", sagte Vintage-Geschäftsführer Neil Gibbins.

„Für ein Explorationsunternehmen ist es bemerkenswert, diesen Punkt zu erreichen, geschweige denn innerhalb von viereinhalb Jahren nach dem Börsengang. Die Leistung wurde durch die Unterstützung und den Beitrag vieler ermöglicht, angefangen bei unseren Aktionären und ATP 2021-Joint Ventures. Die Bemühungen und Die Wachsamkeit unserer Mitarbeiter und Auftragnehmer hat einen LTI- und Umweltvorfall-freien Rekord bewahrt.Ihre Beharrlichkeit ermöglichte es dem Projekt, angesichts von Hindernissen und Störungen durch Covid und den daraus resultierenden Problemen in der Lieferkette voranzukommen.

„AGL zeigte seine Bereitschaft, sich zu verstärken und neue Akteure mit neuen Angeboten zu ermutigen; etwas, das der Gasmarkt an der Ostküste dringend benötigt. Durch die Vorauszahlung von 15 Millionen US-Dollar an das Joint Venture ermöglichte es AGL, Vali viel früher online zu bringen, als dies sonst der Fall gewesen wäre Der langfristige Liefervertrag mit AGL war für Vintage entscheidend, um das für das Projekt erforderliche Kapital zu sichern.

„Ich möchte die Unterstützung und Rolle der Regierung des Bundesstaates Queensland bei der Erleichterung der Entdeckung, Bewertung und Anbindung des Vali-Gasfelds anerkennen. Der südaustralischen Regierung und dem Joint Venture Cooper Basin muss für ihre Rolle bei der Ermöglichung der Integration gedankt werden in das Moomba-Gassammelnetz.

„Wir gehen davon aus, dass Vali und das nahegelegene Odin-Gasfeld für viele Jahre Gas nach Ostaustralien liefern werden. Die für diese ersten Ströme installierten Anlagen und Pipelines werden eine erste Produktionslösung für die vollständige Feldentwicklung in den kommenden Jahren sein." sagte Herr Gibbins.

Vintage hat darauf verzichtet, den Großteil der Gasreserven des Feldes zu kontrahieren, da es aus seinen drei bestehenden Bohrlöchern ein gründliches Verständnis der produzierenden Lagerstätten des Feldes aufbaut. Das in den ersten 6 bis 9 Monaten der Produktion gewonnene Verständnis wird in die Erstellung eines vollständigen Feldentwicklungsplans und die Vermarktung von Vali's nicht vertraglich gebundenem Gas einfließen, das derzeit bei 85 PJ (brutto, Vintage-Anteil 42,5 PJ) liegt. Das Odin-Gasfeld (ca. 7 km westlich von Vali) wurde unabhängig zertifiziert und enthält eine 2C-Ressource von ca. 40 PJ Gas (Vintage-Anteil 19 PJ).

Vintage ging im September 2018 an die ASX, mit einer Strategie, um die Chancen zu nutzen, die sich bei der Gasversorgung Ostaustraliens ergeben, und einem Vorstands- und Managementteam, das sich bei der Suche und Entwicklung von Öl und Gas in Australien bewährt hat.

Das Gas aus Vali wird einer ersten Trennung und Messung durch Einrichtungen unterzogen, die kürzlich auf dem Feld installiert und in Betrieb genommen wurden, von wo aus es transportiert wird, um sich dem Moomba-Gassammelnetz bei Beckler anzuschließen. Die Verarbeitung erfolgt vor dem Verkauf im Werk Moomba.

Vali-1 produziert derzeit aus der Patchawarra-Formation, obwohl das Bohrloch als dualer Produzent mit Produktionskapazitäten aus der Toolachee-Formation fertiggestellt wurde.

Die Arbeiten, um Vali-3 und dann Vali-2 zur Inbetriebnahme zu bringen, werden fortgesetzt. Die derzeitigen Erwartungen gehen von erstem Gas aus Vali-3 Anfang März und von Vali-2 später in diesem Monat aus.
„Der Schwerpunkt in dieser ersten Produktionsbeurteilungsperiode wird eher auf der Bewertung und dem Lernen aus der Leistung der einzelnen produzierenden Reservoirs in jedem Bohrloch liegen als auf der kurzfristigen Produktionsmaximierung.

"Wir gehen davon aus, dass wir in der zweiten Hälfte dieses Kalenderjahres in der Lage sein werden, den wertsteigerndsten Entwicklungsplan für das Feld sowie den Umfang und das Profil einer erweiterten Gasversorgung zu skizzieren, die wir auf den Markt bringen können", sagte Herr Gibbins.

Odin

Die Arbeiten zur Anbindung des nahe gelegenen Odin-Gasfelds an den Markt schreiten voran. Das Fiberspar-Rohr zum Anschluss des Feldes an die Vali-Beckler-Leitung ist verlegt. FEED auf der Verbindung hat begonnen.

Diese Verbindung wird eine vorläufige beschleunigte Verbindung bieten, damit Odin-Gas so bald wie möglich zum Markt an der Ostküste fließen kann.

Die Lieferung von Odin über die vorläufige beschleunigte Verbindung wird voraussichtlich im dritten Kalenderquartal 2023 möglich sein.

*Um Tabellen und Abbildungen anzuzeigen, besuchen Sie bitte:
https://abnnewswire.net/lnk/GK62177B


Über Vintage Energy Ltd

Vintage Energy Ltd (ASX:VEN) wurde gegründet, um Energieanlagen hauptsächlich in Australien, aber nicht darauf beschränkt, zu erwerben, zu erkunden und zu entwickeln, um von allgemein günstigen Energiepreisaussichten zu profitieren.

https://twitter.com/Vintage_Energy https://www.facebook.com/vintageenergy/ https://www.linkedin.com/company/13596578/ abnnewswire.com 


Kontakt

Neil Gibbins
Managing Director
+61 8 7477 7680
info@vintageenergy.com.au



ABN Newswire
ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 23) (letzten 30 Tagen: 107) (seit Veröffentlichung: 1635) 

Sprache wählen 414432611937189918721680163616351625161414881265 (24056)

googlechart