Sprache wählen
  

Mustang Resources Ltd (ASX:MUS) (FRA:GGY) stellt die jüngste Investorenpräsentation des Unternehmens für Mai 2017 bereit.

Überblick: Mustang sieht schnellem Wachstum entgegen

- Börsenwert: ~26 Millionen AUD zu 5,0 Cent pro Aktie

- Das Vorzeigeprojekt Montepuez liegt neben dem in London notierten Unternehmen Gemfields (LON:GEM) (AIM:GEM Börsenwert: ~400 Millionen AUD); Mustang und Gemfields sind die weltweit einzigen notierten Rubin-Minenunternehmen

- Mustang ist auf dem richtigen Weg, erste Verkaufsumsätze vom Verkauf roher Rubine durch Auktion/Ausschreibung im Oktober 2017 zu erzielen

- Gegenwärtig liegt der Edelstein-Rubinbestand bei ~73.500 Kt; das soll sich über die kommenden Monate hinweg planmäßig auf 200.000 Kt erhöhen

- Mehrere sekundäre Rubinvorkommen wurden auf dem 195-Quadratkilometer Landpaket identifiziert

- Aggressive Bohrkampagne soll den Bestand und die JORC-Ressource aufbauen

- Anlagenmodernisierung wurde im April 2017 fertiggestellt um die Verarbeitungsraten und -gewinnung weiter zu erhöhen

- Akquisition eines 65%-Anteils an der benachbarten Lizenz, wo handwerkliche Bergarbeiter Rubine von Edelsteinqualität von einer flachgründigen Minerallagerstätte abbauen, die 3km von der existierenden Anlage entfernt ist

- Zusätzliche Wertsteigerung durch das hochgradige Graphitvorkommen aus dem Caula-Projekt in Mosambik

Warum wurde die Verkaufsstrategie revidiert?

- Mustang hat vor kurzem seine Strategie aktualisiert: Zuvor sollten geschliffene und polierte sowie auch rohe Rubine verkauft werden, nunmehr sollen aber ausschließlich Rohsteine verkauft werden

- Mustang plant seine erste Auktion von ~200.000 Kt im Oktober 2017
o Einstufungssystem für Rohsteine wird derzeit entwickelt - ein wesentlicher Bestandteil bei Auktionen für Rohsteine

- Neue Strategie hat zwei Leitziele:

o Es ist äußerst wichtig, dass Mustang nicht mit seinen Rohsteinkunden beim Verkauf von geschliffenen und polierten Steinen konkurriert

o Mittelfristig soll ein beträchtlicherer Cashflow / beträchtlichere Cashflows durch schnellere Zahlungsbedingungen für Rohsteine und ein viel einfacheres Verkaufsverfahren generiert werden

- Revidierte Strategie ist das Resultat von umfassenden Beratungen mit Kunden; die Strategie ist dieselbe, die von Gemfields angewandt wird. In sieben Auktionen über 3,5 Jahre hinweg generierte dieses Unternehmen 225 Millionen USD mit insgesamt 8,6 Millionen Karat (Handels- und Edelsteinqualität aus primären und sekundären Vorkommen)

- Die fünf „besonderen" Steine, die zum Schleifen durch Meg Berry in die USA versandt wurden, werden zur Aufnahme in den Gesamtbestand nach Thailand geschickt

- Es war nie beabsichtigt, dass diese fünf Steine (77 Kt) erheblichen Cashflow generieren sollten und sie stellen auch nur 0,1% des gegenwärtigen Edelstein-Rubinbestands dar; sie sollten vielmehr dazu dienen, den Wert von Mustangs geschliffenen und polierten Steinen zu Prüf- und Marketingzwecken zu demonstrieren und dazu beitragen, die beste mittel- bis langfristige Verkaufsstrategie zu definieren

- Die restlichen Rubinpakete, die in die USA geschickt wurden (~6.148 Kt) werden im Rahmen der Auktion im nächsten Quartal verkauft werden

Hier können Sie die vollständige Präsentation sehen:
http://abnnewswire.net/lnk/64MF8A3P


Über Mustang Resources Ltd

Die auf dem Australian Securities Exchange notierte Mustang Resources Limited (ASX:MUS) (FRA:GGY) ist ein junger Entwickler und Hersteller von Edelsteinen, der sich auf die kurzfristige Entwicklung des sehr aussichtsreichen Montepuez Rubin-Projekts im Norden von Mosambik konzentriert. Das Montepuez Rubin-Projekt besteht aus vier Lizenzen. Diese umfassen ein Gebiet von 19.500 Hektar, das neben dem weltweit größten, von Gemfields PLC (LON:GEM) im Jahr 2012 entdeckten Rubinvorkommen liegt.

Da die Lieferung von Rubinen aus Quellen außerhalb Mosambiks mittlerweile unterbrochen und unzuverlässig geworden ist, ist Mustang in einer Position, aus dem gegenwärtigen weltweiten Bedarf nach ethisch hergestellten Rubinen Nutzen zu ziehen, und ein zuverlässiger, beständiger Lieferer von hochwertigen Rubinen zu werden.

Das Unternehmen beschleunigt sein Arbeitsprogramm am Montepuez Rubin-Projekt. Gegenwärtig werden Ziele von hoher Priorität identifiziert und eine kostengünstige Großprobenentnahme ist im vollen Gange. Mustang ist auch an sieben Graphit-Lizenzen im Balama-Gebiet von Mosambik beteiligt, wo es bei seinem Caula-Projekt ein Tier 1 Lamellengraphitvorkommen von hoher Qualität entdeckt hat.

Weitere Informationen auf der Mustang-Website unter http://www.mustangresources.com.au.

  

Kontakt

Geschäftsführer:
Christiaan Jordaan
E: christiaan@mustangresources.com.au
T: +61-2-9239-3119



Link: MUS: Ein aufstrebendes Edelstein-Minenunternehmen in Mosambik



Verbundene Unternehmen

Mustang Resources Ltd
  

Gemfields PLC
  


Verwandten Branchenthemen:
Materialien General Bergbau Graphite Gemstones

 (2797)