Sprache wählen
  

Mustang Resources (ASX:MUS) (FRA:GGY) freut sich, bekannt zu geben, dass es einen weiteren wichtigen Schritt in seiner Strategie unternommen hat, Montepuez als Rubinprojekt von Weltrang zu etablieren, indem es eine weitere Explorationslizenz zu einer Bergbaukonzession aufgewertet hat. Die Regierung von Mosambik hat dem Unternehmen die Bergbaukonzession 8955C für das Gebiet erteilt, das zuvor unter die Erkundungs- und Explorationslizenz 8245L fiel, und welches ein integraler Bestandteil des Montepuez Rubinprojekts ist.

Die Bergbaukonzession gilt zunächst für eine Laufzeit von 25 Jahren bis zum 5. Dezember 2042.

Der größte Teil der von Mustang in den letzten sieben Monaten durchgeführten Rubinschüttgutproben und Pitting wurde unter der Lizenz 8245L unternommen.

Mustang wird nun innerhalb von drei Jahren nach Erteilung der Konzession eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) und die damit verbundene Nutzung von Land (DUAT) durchführen. Die Erschließung des Bergwerks muss innerhalb von 24 Monaten nach Erteilung der Umweltgenehmigung oder der DUAT beginnen, je nachdem, welches länger dauert, sofern die Produktion innerhalb von 4 Jahren nach Erteilung der Bergbaukonzession aufgenommen wird.

Mustang-Geschäftsführer Dr. Bernard Olivier sagte: „Das Gebiet, das von der neuen Bergbaukonzession abgedeckt wird, stellt einen entscheidenden Teil der Lagerstätte dar und den größten Teil des Bereichs, der von unseren aktuellen Schüttgutproben und Testpittings abgedeckt wird. Die Erteilung der Bergbaukonzession ist ein weiterer wichtiger Schritt in unserer Strategie, Mustang als konsequenten Lieferanten von ethisch gewonnenen Rubinen zu etablieren."

Um genauere Zahlen zu sehen, bitte hierher gehen:
http://abnnewswire.net/lnk/2N2Z0G6R


Über Mustang Resources Ltd

Die auf dem Australian Securities Exchange notierte Mustang Resources Limited (ASX:MUS) (FRA:GGY) ist ein junger Entwickler und Hersteller von Edelsteinen, der sich auf die kurzfristige Entwicklung des sehr aussichtsreichen Montepuez Rubin-Projekts im Norden von Mosambik konzentriert.

Das Montepuez Rubin-Projekt besteht aus drei Lizenzen und mittlerweile einem Abbaurecht, die ein Gebiet von 19.300 Hektar umfassen, das direkt neben dem weltweit größten, von Gemfields PLC im Jahr 2012 entdeckten Rubinvorkommen liegt. Da die Lieferung von Rubinen aus Quellen außerhalb Mosambiks mittlerweile unterbrochen und unzuverlässig geworden ist, ist Mustang in einer Position, aus dem gegenwärtig hohen weltweiten Bedarf nach ethisch hergestellten Rubinen Nutzen zu ziehen, und ein zuverlässiger, beständiger Lieferer von hochwertigen Rubinen zu werden.

Das Unternehmen beschleunigt zurzeit sein Arbeitsprogramm am Montepuez Rubin-Projekt. Hier wurden weitläufige sekundäre Lagerstätten entdeckt und eine kostengünstige Großprobenentnahme ist im vollen Gange. Die ersten Rohrubin-Verkäufe sind für den 27. bis 30. Oktober 2017 in Port Louis, Republik Mauritius, im Rahmen eines geschlossenen Angebots von mehr als 350.000 Kt mit Edelsteinqualität geplant.

Weitere Informationen auf der Mustang-Website unter http://www.mustangresources.com.au.

  

Kontakt

Medien- & Investorenbeziehungen:
Paul Armstrong
E: paul@readcorporate.com.au
T: +61-8-9388-1474



Link: MUS: Schlüsselkonzession für Montepuez Rubinprojekt gesichert



Verbundene Unternehmen

Mustang Resources Ltd
  


Verwandten Branchenthemen:
Materialien General Bergbau Graphite Gemstones

 (5694)