Sprache wählen 4363 1096 1054 1043 787 741 712 695 685 685 521 
PlayUp Limited wird ein börsennotiertes Unternehmen
PlayUp Limited wird ein börsennotiertes Unternehmen

New York, Sep 23, 2022 AEST (ABN Newswire) - PlayUp Limited, ein globaler Online-Wettanbieter („PlayUp"), und IG Acquisition Corp. (NASDAQ:IGAC), eine börsennotierte Zweckgesellschaft, gaben heute bekannt, dass sie eine Vereinbarung über einen Unternehmenszusammenschluss und eine begleitende Urkunde zur Umsetzung des Plans unterzeichnet haben wonach PlayUp über eine neu gegründete irische Gesellschaft („Muttergesellschaft") an der NASDAQ notiert wird. Die Transaktion bewertet PlayUp mit 350 Millionen US-Dollar. Die Transaktion wird voraussichtlich im ersten Quartal 2023 abgeschlossen, vorbehaltlich der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen.

PlayUp wurde 2014 gegründet und ist ein globaler Sport-, Unterhaltungs- und Wettanbieter, der seine eigene proprietäre Technologie entwickelt, um seine Marke und sein Angebot zu stärken. Der gesamte Wettsektor ist in den letzten Jahren aufgrund aktualisierter Gesetze und der zunehmenden Akzeptanz von Online-Wetten durch die Verbraucher in einem beispiellosen Tempo gewachsen.

IGAC ist der Ansicht, dass PlayUp einzigartig positioniert ist, um die erste vollständig integrierte Technologieplattform aufzubauen, auf der Verbraucher von einer Plattform aus breite Wettformen - Daily Fantasy, Sportwetten, Spielautomaten, Tischspiele, Casinospiele, Esports, Lotterie, Gewinnspiele und mehr - nutzen können. ein Konto, eine digitale Geldbörse, überall auf der Welt, wo es legal ist. Die Bruttoeinnahmen von PlayUp sind im Jahresvergleich (FY21/22) um 56 % gestiegen.

Nachdem das IGAC-Team fast zwei Jahre lang eine große Anzahl von Branchenakteuren untersucht hatte, kam es zu dem Schluss, dass PlayUp das Unternehmen ist, das langfristig am ehesten erfolgreich sein wird. Angesichts der Tatsache, dass der schwierigste Teil bei der Etablierung eines globalen Wettprodukts die Regulierung und Lizenzierung ist, ist IGAC der Ansicht, dass die Expertise seiner Auftraggeber bei der Gestaltung der Regulierung in Kombination mit der proprietären und fortschrittlichen Plattform von PlayUp eine überzeugende Partnerschaft schafft.

„Derzeit gibt es keine Plattform, die es Verbrauchern ermöglicht, über eine einzige Anmeldung auf jede Art von Wettprodukt zuzugreifen. Im Allgemeinen haben sich die Wettbewerber der Branche entschieden, sich auf das eine oder andere Produkt zu konzentrieren. IGAC und PlayUp haben die gleiche gemeinsame Vision: die Welt zu bringen Online-Wettbranche die umfassendste Suite traditioneller und innovativer Wettprodukte aus der ganzen Welt zusammen in einer App. Die Transaktion wird PlayUp voraussichtlich Zugang zu frischem Kapital verschaffen, um seine Vision einer echten Single-Destination für die Zukunft des Online weiter auszubauen Wetten", sagte Christian Goode, Chief Executive Officer von IGAC.

„PlayUp glaubt, dass diese Transaktion es uns ermöglichen wird, weiterhin in unsere proprietäre Technologie zu investieren und unser Bestreben zu erfüllen, die konkurrenzlose Unterhaltungs- und Wettplattform der Zukunft zu sein. Wir stellen uns eine Welt vor, in der unsere Spieler ihre Erfahrung beim Wetten auf die Produkte verbessern können, die sie bereits lieben plus Interaktion mit der nächsten Generation immersiver Wettprodukte, die neuere Technologien wie AR und VR umfassen", sagte Daniel Simic, CEO von PlayUp Limited.

Als Teil der Transaktion behält Daniel Simic den Titel des Global CEO des fusionierten Unternehmens. Die Branchenveteranen Bradley Tusk, Vorsitzender von IGAC, und Christian Goode, Chief Executive Officer von IGAC, werden dem neu zusammengeschlossenen Unternehmen beitreten. Tusk wird Vorstandsvorsitzender des kombinierten Unternehmens und Goode wird Präsident des US-Geschäfts von PlayUp. Das IGAC-Team bringt jahrzehntelange Erfahrung mit, um neue US-Märkte zu erschließen und den Verbrauchern eine Plattform zu bieten, die digitale Erlebnisse in allen Formen von Online-Wetten bietet.

„Wir freuen uns über diese Transaktion, weil wir glauben, dass PlayUp unserer gemeinsamen Vision für die Zukunft des Online-Wettens am nächsten kommt - eine Plattform, die den Verbrauchern jede Art von digitalen Wetten bietet, die sie wollen, von einer App und einer digitalen Geldbörse, überall auf der Welt Welt, wo es legal ist", sagte Bradley Tusk, Vorsitzender von IGAC.

PlayUp besitzt Online-Wettlizenzen in mehreren Gerichtsbarkeiten und ist derzeit in Australien, Neuseeland, Indien und mehreren regulierten Staaten in den USA tätig. PlayUp beabsichtigt, seine Expansionsstrategie in den USA und weltweit weiter aggressiv zu verfolgen.

Transaktionsübersicht

Die Transaktion bewertet PlayUp bei Abschluss mit 350 Millionen US-Dollar.

Die Transaktion wurde vom IGAC-Vorstand einstimmig genehmigt und vom Vorstand von PlayUp einstimmig genehmigt. Die Transaktion wird voraussichtlich im ersten Quartal 2023 abgeschlossen, vorbehaltlich der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der Zustimmung der Aktionäre von PlayUp Limited und der Aktionäre von IGAC, behördlicher Genehmigungen (einschließlich in Australien, New Jersey und Colorado), Genehmigung eines australischen Gerichts und ein unabhängiger Experte bestätigen, dass die Transaktion im besten Interesse der Aktionäre von PlayUp ist.

Gleichzeitig mit der Unterzeichnung der Vereinbarung über den Unternehmenszusammenschluss hat die Muttergesellschaft mit YA II PN, Ltd., einem von Yorkville Advisors Global, LP verwalteten Fonds, eine Vereinbarung über den Kauf von Eigenkapital in Höhe von 70 Millionen US-Dollar abgeschlossen, um dem kombinierten Unternehmen nach dem Abschluss zusätzliche Liquidität bereitzustellen der Transaktion, vorbehaltlich der für Einrichtungen dieser Art üblichen Bedingungen.

Berater

- Paul, Weiss, Rifkind, Wharton und Garrison LLP fungieren als Rechtsberater für IG Acquisition Corp. Richards, Layton und Finger, PA, fungieren als Sonderberater für Delaware für IG Acquisition Corp.

- DLA Piper fungiert als Rechtsberater und Innovation Capital, LLC fungiert als Finanzberater von PlayUp.

*Um die Veröffentlichung anzuzeigen, besuchen Sie bitte:
https://abnnewswire.net/lnk/48A09I41


Über IG Acquisition Corp.

IG Acquisition Corp. (NASDAQ:IGAC) ist eine zweckgebundene Akquisitionsgesellschaft, die von Chairman Bradley Tusk, Chief Executive Officer Christian Goode und Chief Financial Officer Edward Farrell gegründet und geleitet wird. IG Acquisition Corp. schloss seinen Börsengang im Oktober 2020 ab und beschaffte Bareinnahmen in Höhe von etwa 300 Millionen US-Dollar, um eine Fusion, einen Kapitaltausch, den Erwerb von Vermögenswerten, den Kauf von Aktien, eine Umstrukturierung oder einen ähnlichen Unternehmenszusammenschluss mit einem oder mehreren Unternehmen durchzuführen.

 



Über PlayUp

PlayUp ist eine Unterhaltungs- und Technologiegruppe der nächsten Generation, die das Leben ihrer Kunden bereichert, indem sie einen unterhaltsamen, lohnenden und verantwortungsvollen Online-Wettdienst anbietet. Im Kern entwickelt PlayUp innovative Wetttechnologien im eigenen Haus, um seine Marken zu stärken und erstklassige Benutzererlebnisse zu bieten. Seine Energie konzentriert sich darauf, die Bedürfnisse engagierter und leidenschaftlicher Benutzer zu erfüllen, die eine tiefere Verbindung zu den Spielen suchen, die sie spielen.

Die Mission von PlayUp ist es, Online-Wetten auf einer Plattform zu vereinen, einschließlich Sportwetten, Rennen mit festen Quoten (Pferde und Windhunde), iGaming, Esports und Daily Fantasy Sports (DFS), wo es jetzt Australiens größte und tatsächlich einige der größten Preispools der Welt beherbergt bei wettbewerbsorientierten Peer-to-Peer-Online-Wetten.

Das Unternehmen besitzt Online-Wettlizenzen in mehreren Gerichtsbarkeiten und ist derzeit in Australien, Neuseeland, Indien und mehreren regulierten US-Bundesstaaten tätig.

    


Kontakt

Jane Morgan
jane.morgan@playup.com
T: +61-405-555-618



Verbundene Unternehmen

PlayUp              
IG Acquisition Corp.            

ABN Newswire
ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 40) (letzten 30 Tagen: 172) (seit Veröffentlichung: 695) 

Sprache wählen 4363 1096 1054 1043 787 741 712 695 685 685 521  (12382)